Foto Praxis Dr. Gronemeier in Gronau

Praxis

Disease Management Programm (DMP)

Ein Disease-Management-Programm (DMP) ist ein Behandlungsprogramm der Krankenkassen für chronisch kranke Menschen. In unserer Praxis wird das DMP für die Erkrankungen Asthma bronchiale und COPD angeboten. Dabei sind Lungenfunktionskontrollen in 3-6 monatigen Abständen vorgesehenen. An eine zentrale Erfassungsstelle werden die Lungenfunktionswerte und die jeweiligen spezifischen Medikamente gemeldet. Der Arzt erhält regelmäßig eine statistische Auswertung, um z.B. das therapeutische Verhalten anpassen zu können.

Für Betroffene ist es wichtig, sich mit der Erkrankung auszukennen, die sie in der Regel ein Leben lang begleiten wird. Untersuchungen haben gezeigt, dass eine gute Information der Patienten den Krankheitsverlauf günstig beeinflusst. Deswegen ist das DMP auch mit der Möglichkeit von Schulungen verbunden. Da es sich um ein Krankenkassenprogramm handelt, werden die Kosten für die Schulungen von der Krankasse übernommen.

Die Aufnahme in das Programm kann entweder beim Hausarzt oder beim Facharzt erfolgen. Die Teilnahme an den Schulungen ist unabhängig davon, bei wem der Patient in das Programm eingeschrieben wurde. Die Schulungen bei uns finden Mittwochsnachmittags in 2 Teilen an 2 verschiedenen Terminen statt.